KSC-Fußballcamp 2023

 

  

    Facebook  Logo Neu Facebook 

 Altpapier Fleyer


 

> KSC Fußballcamp 2023 

KSC-Fußballschule zu Gast im Renchtalstadion

vom 04. - 07.09.2023

Anmelden könnt Ihr Euch hier:  

Anmeldung KSC Camp 2023

 

Mehr Info zum KSC Fußballschule unter:

 https://www.ksc.de/not-in-menue/ksc-fussballschule/uebersicht/ 

 

Impressionen vom KSC Fußballcamp 2022

Fußballcamp des SV Oberkirch begeistert 50 Kinder
Zum zweiten Mal veranstaltete der SV Oberkirch auf seiner schönen Sportanlage ein Ferien-Fußballcamp. Vom 15. bis 18. August 2022 stand für die 50 angemeldeten Kinder alles im Zeichen des Fußballs. Die KSC Fußballschule kam mit fünf Trainern und vielen, vielen Trainingsideen und dem passenden Equipment nach Oberkirch. Zunächst erhielten alle Kinder am ersten Tag ihre Trainingsausrüstung, bestehend aus einem kompletten Trikotsatz, Trinkflasche und Sportbeutel. Im Laufe der Woche wurden die Trikots auch noch mit der Wunschnummer und dem Namen bedruckt. Die Einteilung in die verschiedenen Trainingsgruppen erfolgten alters- und leistungsgerecht. Am Vormittag standen jeweils zwei Trainingseinheiten mit verschiedenen Schwerpunkten auf dem Programm. An einem reichhaltigen Obstbuffet, welches durch Edeka Decker in Oberkirch und Zieglerhof in Lautenbach gesponsert wurden, konnten sich die jungen Sportlerinnen und Sportler zwischendurch stärken. Auch der obligatorische Müsliriegel durfte nicht fehlen. Am zweiten Tag stand der große Motorik Test im Vordergrund der Trainingseinheiten. Hier mussten verschiedene Aufgaben mit und ohne Ball bewältigt werden. Die Trainer werteten die Ergebnisse aus und gaben den Kindern Tipps, in welchen Bereichen sie sich für ihr Alter noch verbessern können.
Das Mittagessen wurde dieses Jahr vom neuen Stadionwirt Antonio und seinem Team zubereitet. Kinder und Trainer waren begeistert was Antonio für sie kochte, es standen traditionelle italienische Gerichte wie Pasta, Pizza und Lasagne als auch Putensteak auf dem Speiseplan. Nach dem Essen war immer eine einstündige Pause eingeplant, um den Kindern auch eine entsprechende Ruhephase zu ermöglichen. Die allermeisten Kinder nutzen jedoch ihre Pause um im freien Spiel mit den anderen Kindern oder mit den Trainern weiter ihrem liebsten Hobby zu frönen: dem Fußballspiel. Am Nachmittag standen nochmals jeweils eine Trainingseinheit bevor mit den bei den Kindern sehr beliebten Abschlussspielen gestartet wurde. In vier Mannschaften spielten die Kinder in Turniermodus gegeneinander. Am letzten Nachmittag waren dann alle Eltern, Geschwister, Omas und Opas der Kinder eingeladen bei den Abschlussspielen dabei zu sein. Die Zuschauerinnen und Zuschauer sahen spannende Spiele. Die Kinder zeigten nochmal vollen Einsatz und spielten mit vollem Elan um den Turniersieg des diesjährigen KSC Fußballcamp. Die Jugendabteilung des SV Oberkirch backte Waffeln und versorgte alle mit kühlen Getränke. Zur abschließenden Siegerehrung kam dann auch noch das Maskottchen des KSC, überreichte allen Fußballerin und Fußballern ihre Medaillen und Pokale und stand für viele Fotos zur Verfügung. Der Jugendkoordinator des SV Oberkirch für den Bereich Kinderfußball freute sich über das gelungene Fußballcamp: „Im Hintergrund bedeutet so ein Camp auch immer einen hohen organisatorischen Aufwand. Wenn ich allerdings die begeisterten Kinder sehe, die hier morgens ins Stadion kommen, dann weiß ich, dass wir das auf jeden Fall weiter anbieten, zumal wir mit der KSC-Fußballschule auch einen tollen Partner mit hoher Qualität haben. Außerdem hat mich besonders gefreut, dass wir dieses Jahr sehr viel Lob für das Mittagessen unseres neuen Stadionwirts Antonio bekommen haben.“ Auch die KSC-Fußballschule war von den Bedingungen des Fußballcamps begeistert: „Die Sportanlage in Oberkirch ist einfach super, auch dass wir die Koehler-Arena bei Regen nutzen konnten. Alle Kinder waren mit großer Begeisterung dabei - das hat riesigen Spaß gemacht.“